bedeckt München 24°

Wissenstipp:Ökonomie, Erotik und Politik

Ödön von Horvath
(Foto: dpa)

Das Münchner Theatermuseum widmet Ödön von Horváth eine Ausstellung zu seinen zentralen Stücken

Die Werke von Ödön von Horváth gehören zu den meist gespielten Stücken auf deutschsprachigen Bühnen. Das Münchner Theatermuseum an der Galeriestraße 4 a widmet dem Autor derzeit eine Ausstellung, die sich seinen zentralen Stücken widmet. Die Schau, die noch bis zum 17. November läuft, trägt den Titel "Ökonomie, Erotik und Politik". An diesem Samstag, 20. Juli, 14 Uhr, gibt es eine VHS-Führung durch die Ausstellung, am Sonntag, 21. Juli, 12.30 Uhr, eine Führung mit Anette Spieldiener.