bedeckt München -2°

Virtueller Rundgang:Luftfahrt in Schleißheim

Museumsflugzeug vom Typ LFU 205 in der Flugwerft Schleißheim, 2018
(Foto: Catherina Hess)

Die Flugwerft und der Flugplatz Schleißheim gehören zu den ältesten Flugplatzanlagen Deutschlands. Sie repräsentiert nicht nur die Geschichte der Luftfahrt, sondern auch die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts. Von 1912 bis zum Abzug der US-Streitkräfte im Jahr 1973 wurde das Gelände militärisch genutzt Heute ist dort mit der Flugwerft Schleißheim ein Ableger des Deutschen Museums beheimatet. Anstelle bei einem Besuchs kann man sich über den Youtube-Kanal des Deutschen Museums unter der Überschrift "Kleiner Rundgang durch die Flugwerft Schleißheim" dort ein bisschen umsehen. Dabei zeigt Thomas Michel ein paar Highlights aus der neuen Ausstellungshalle.

© SZ vom 29.12.2020 / STZ
Zur SZ-Startseite