Kultur:Nicht Berlin oder New York, sondern Unterschleißheim

Kultur: Das Bürgerhaus in Unterschleißheim ist ein kultureller Hotspot - in dem es auch mal heiß hergeht wie hier in der Show "Let's Burlesque".

Das Bürgerhaus in Unterschleißheim ist ein kultureller Hotspot - in dem es auch mal heiß hergeht wie hier in der Show "Let's Burlesque".

(Foto: Stephan Rumpf)

In Jochen Gnauert hat ein bestens vernetzter Eventmanager das Kulturamt in der größten Stadt im Landkreis München übernommen. Dort will der Theater- und Musikwissenschaftler möglichst alle Bevölkerungsschichten für das Kulturprogramm interessieren.

Von Franziska Gerlach, Unterschleißheim

Das Gespräch ist schon fast zu Ende, da kommt Jochen Gnauert noch mal eine Idee für Unterschleißheim. "Eigentlich fände ich es toll, wenn wir einen Jugendkulturreferenten bekämen", sagt der neue Kulturamtsleiter der Stadt. Die Menschen müssten eingebunden werden in die Planung des Kulturangebots, sonst plane man am Ende noch an ihnen vorbei.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusPorträt
:Reale Illusionen

Der Künstler Alfons Kiefer malt Bilder, die aussehen wie Fotos. In seinem Atelier auf einem alten Bauernhof in Unterschleißheim entstanden einst drei CD-Cover für die Beatles. Andere Meilensteine seiner Karriere bedeuten dem 70-Jährigen jedoch noch mehr. Ein Besuch.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: