bedeckt München 18°
vgwortpixel

Unterschleißheim:Mehr Platz am Bahnsteig

Die Zusatzmaßnahmen der Stadt zur Nachbesserung am S-Bahnhof Unterschleißheim sind umgesetzt. Weil durch den behindertengerechten Umbau der Bahn die Bahnsteige deutlich schmäler geworden waren, hatte die Stadt auf eigene Kasse zwei Wartehäuschen dazu gebaut und die Flächen im Umgriff befestigt. "Es bringt was", bilanzierte Bürgermeister Christoph Böck (SPD) im Stadtrat die Notmaßnahme, "ein bisschen mehr Raum" sei geschaffen. Böck fand, dass trotz der Verschmälerung die Gesamtbaumaßnahme nicht schlecht geredet zu werden brauche. "In der Summe ist das ein wirklich toller Bahnhof geworden", sagte er, "wir können uns glücklich schätzen, dass dieses Jahrhundertprojekt jetzt mal angepackt wurde." Auch wenn der Bahnhof wieder nutzbar sei, seien doch die Arbeiten noch nicht abgeschlossen. Letzte Arbeiten würden sich noch bis 2020 ziehen.