bedeckt München 26°

Unterschleißheim:Junge Union will bei Wahlen mitmischen

Die CSU-Nachwuchsorganisation Junge Union (JU) hat den Anspruch, bei den Kommunalwahlen 2020 im Landkreis mehr als 40 Gemeinde- und Stadträte sowie mindestens sechs junge Kreisräte zu stellen. "Nur die CSU schafft diese Verjüngung und wir werden uns massiv im Kommunalwahlkampf einsetzen", so die wiedergewählte JU-Kreisvorsitzende Nicola Gehringer bei der Mitgliederversammlung der Organisation in Unterschleißheim. "Junge Themen werden nicht durch Demos umgesetzt, sondern durch junge Kommunalpolitiker." Ins gleiche Horn stieß Landrat Christoph Göbel (CSU), der die Versammlung besuchte: "Die Jugend demonstriert nicht nur, sie übernimmt auch Verantwortung", sagte er in Anspielung auf die "Fridays for future"-Demonstrationen für Klimaschutz. Die Junge Union als größte politische Nawuchsorganisation im Landkreis zählt in ihren 22 Ortsverbänden nach eigener Auskunft mehr als 500 Mitglieder.