bedeckt München 23°

Unterschleißheim:Feuer in der Wäscherei

Gerade noch einmal glimpflich ausgegangen ist ein Brand am späten Dienstagnachmittag in einer Wäscherei in Unterschleißheim. Eine Mitarbeiterin hatte gegen 17.30 Uhr Feuer an einer Heißmangelmaschine bemerkt. Die Feuerwehr löschte den Brand wenig später, der Rettungsdienst brachte drei Mitarbeiter der Reinigung ins Krankenhaus, weil sie leichte Rauchgasvergiftungen erlitten hatten. Der Schaden an der Maschine kann noch nicht beziffert werden, die Brandermittler der Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Vermutungen der Beamten hatte sich Kleidung in der Mechanik verfangen und war dadurch in Brand geraten.