Unterschleißheim:Blutspendeaktion

Allein in Bayern werden jeden Tag etwa 2000 Blutkonserven benötigt, um Kranke und Verletzte zu versorgen. Auch in den Sommerferien und während der Pandemie nimmt der Bedarf nicht ab. Das Bayerische Rote Kreuz ruft deshalb alle gesunden Landkreisbewohner, die zwischen 18 und 72 Jahre alt sind, zum Blutspenden auf. Gelegenheit dazu ist zum Beispiel am Donnerstag, 5. August, und Freitag, 6. August, jeweils von 15.30 bis 20 Uhr im Haus der Vereine in Unterschleißheim, Birkenstraße 2. Spendewillige werden gebeten, unter www.blutspendedienst.com/unterschleissheim einen Termin zu vereinbaren. Mitzubringen ist ein amtlicher Lichtbildausweis, eine FFP2-Maske sowie - wenn vorhanden - der Blutspendeausweis.

© SZ vom 29.07.2021 / gna
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB