bedeckt München 26°

Unterschleißheim:Bienenfleißige Banker

Die Stiftung der Raiffeisenbank München-Nord möchte der Bank ein ökologischeres Profil geben und hat ein Bienenprojekt ins Leben gerufen. Noch im Juni ziehen vier Jungvölker im Garten der Raiffeisenbank München-Nord an der Bezirksstraße in Unterschleißheim ein. Mitarbeiter der Bank werden diese betreuen. Marcus Schuster, Imker und Vorstandsmitglied im Bienenzuchtverein Unterschleißheim, führte die sieben Banker in die Arbeit ein, die sie künftig selbständig übernehmen sollen. Ein Ertrag an Honig wird frühestens nächstes Jahr erwartet. Es eile nicht, sagt Schuster, "denn uns ist wichtig, dass wir die Völker, die sich noch im Wachstum befinden, nicht schwächen, sondern wir wollen diese langsam aufbauen".

© SZ vom 22.06.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB