bedeckt München 20°

Unterschleißheim:Baum im Büropark

Unterschleißheim Christoph Böck Edison-Park
(Foto: Edison-Park Haus- & Vermögensverwaltung)

Im Edison-Park in Unterschleißheim soll die Natur nicht zu kurz kommen. Der Hausherr des Büroparks, Sigmar Graf, hat mit Elsa-Luise Graf und Bürgermeister Christoph Böck (links) eine Robinie, den Baum des Jahres 2020, gepflanzt, und damit den Lehrpfad "Natur" eröffnet. Verbundenheit zur Natur schreibe man sich gerne auf die Fahne, teilt Graf mit. Außer dem Lehrpfad gebe es vor dem Haus ein Kneipp-Becken. Man nutze Öko-Strom, auch für Ladestationen für Elektrofahrzeuge am Haus. Eine Fotovoltaikanlage solle noch entstehen.

© SZ vom 07.07.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite