Unterhaching:Zurück im Knast

Ein 35 Jahre alter Mann ist nur wenige Stunden nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis erneut festgenommen und in eine Haftzelle gebracht worden. Ob der von der Polizei als wohnsitzlos beschriebene Mann nur ein festes Dach über dem Kopf haben wollte, ist nicht bekannt. Er hatte am Donnerstagmittag in einer Unterhachinger Postfiliale randaliert. Er warf erst mehrere Gegenstände von einem Tresen und attackierte dann einen Mitarbeiter, den er in den Bauch trat und mit einer Flasche angreifen wollte. Den 35-Jährigen erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung und Körperverletzung. Im Gefängnis war er wegen des "Erschleichens von Leistungen".

© SZ vom 31.07.2021 / müh
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB