bedeckt München

Unterhaching:Studenten gegen Hitler

Klimaschützer mit Flugblattaktion an der LMU in München, 2020
(Foto: Stephan Rumpf)

Sie verfassten Flugblätter, schrieben Freiheitsparolen an Münchner Hausfassaden und widmeten sich mit Leib und Seele dem Widerstand gegen den Nationalsozialismus: die Mitglieder der "Weißen Rose" Hans und Sophie Scholl, Willi Graf und Alexander Schmorell. Dessen Neffe Markus Schmorell ist an diesem Freitag, 26. Februar, zu Gast bei der von der VHS Unterhaching organisierten Online-Veranstaltung "Weiße Rose. Der Widerstand von Studenten gegen Hitler 1942/43". Der gebührenfreie anderthalbstündige Stream ist von 19 Uhr an live zu verfolgen. Anmeldungen sind möglich unter www.vhs-unterhaching.de (Kursnummer E11012). Im Anschluss daran wird der Zugangslink versandt.

© SZ vom 25.02.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema