Unterhaching Jugendliche sengen Parkbank an

Zwei Jugendliche haben sich am Dienstagabend in Unterhaching beim Zündeln auf einer Parkbank erwischen lassen. Nach Angaben der örtlichen Polizeiinspektion beobachtete ein Anwohner der Goerdelerstraße, dass die beiden 15 und 17 Jahre alten Schüler ein Feuer auf der Parkbank machten. Er rief sofort die Polizei, die die Jugendlichen wenige Minuten später in der Nähe des Tatortes festhalten konnte. Die beiden gaben sofort zu, das Feuer entzündet zu haben. An der Bank entstand ein größeres Brandloch. Die Schüler erwarten eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.