bedeckt München 15°

Unterhaching:Hilfe im Umgang mit Demenz-Patienten

Die Alzheimer-Gesellschaft im Landkreis München bietet in Unterhaching eine Schulungsreihe an, bei der Angehörige von Menschen mit Demenz auf die schwierige Lebenssituation vorbereitet werden. An acht Abenden informiert die Alzheimer-Gesellschaft beginnend im Oktober über Demenzerkrankungen und deren Verlauf, über verständnisvolle Kommunikation, Gestaltung des Alltags und den Umgang mit herausfordernden Situationen. Es gibt Informationen zur Pflegeversicherung, rechtliche Fragen werden angesprochen und Entlastungsangebote für Angehörige vorgestellt. Zudem können die Teilnehmer ihre Erfahrungen und Probleme einbringen und sich austauschen. Das Seminar findet in der Geschäftsstelle der Alzheimer-Gesellschaft an der Hauptstraße 42 in Unterhaching statt. Die kostenlose Schulungsreihe beginnt am Montag, 7. Oktober; die Kurse dauern jeweils von 18 bis 20 Uhr. Das Angebot findet in Kooperation mit den Pflegekassen statt. Anmeldungen sind bereits möglich bei Ramona Eidner-Bobrowski unter Telefon 089/66 05 92 22 oder per E-Mail an ramona.eidner-bobrowski@aglm.de.