Unterhaching:Grüne Ideen fürs Wasser

Um das Thema "Mehr Schutz für unsere Ressource Wasser" geht es am Sonntag, 12. September, 19 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses, wenn die Unterhachinger Grünen mit der bayerischen Bundestagskandidatin Maria Wißmiller sprechen. In Bayern werden mehr als 90 Prozent des Trinkwassers aus dem Grundwasser gewonnen, doch die Pegel sinken wegen des Klimawandels, gleichzeitig finden sich verstärkt Verunreinigungen im Grundwasser. Auch Flüsse, Bäche und Seen leiden unter starker Verschmutzung, Dürre und Trockenheit. Und: Zunehmende Extremwetterereignisse lassen harmlose Gewässer zur Gefahr werden. Zur Sprache kommen sollen auch Maßnehmen für den Hachinger Bach.

© SZ vom 11.09.2021 / sab
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB