bedeckt München 25°

Unterhaching:Frau von Auto eingeklemmt

Ein Ausparkmanöver am Unterhachinger Oberweg hat eine Kettenreaktion ausgelöst. Eine 81-Jährige wollte am Donnerstagmittag ausparken, stieß dabei aber gegen einen anderen geparkten Pkw, den sie durch eine Hecke schob. Dabei kollidierte dieser mit einem weiteren geparkten Auto, dessen 76 Jahre alte Fahrerin gerade dabei war, Gegenstände in den Kofferraum zu laden. Ihr Fahrzeug machte einen Ruck und klemmte sie ein. Zeugen riefen die Polizei, Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten schließlich die Frau aus ihrer misslichen Lage, die Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Münchner Verkehrspolizei hat Ermittlungen aufgenommen. Die 81-Jährige wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

© SZ vom 30.05.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite