bedeckt München 24°

Develey:"Man redet eher über Senf als über Ketchup"

Pro Kopf wird in Deutschland im Jahr ein Kilo Senf verbraucht - und es ist gar nicht so unwahrscheinlich, dass Develey Senf dabei ist, denn der Marktanteil des Unternehmens beträgt 40 Prozent.

(Foto: Claus Schunk)

Senf schärft den Verstand, glaubte Pythagoras, im 17. Jahrhundert galt er als ein Zeichen für Wohlstand und heute fehlt in kaum einem Haushalt das umfunktionierte Trinkglas: Eine Geschichte über Senf und einen Hersteller, der seit 176 Jahren sein Rezept nicht geändert hat.

Von Iris Hilberth, Unterhaching

Die klassische Gelbsaat, die Braunsaat oder die Senfsaat oriental. Das ist der Stoff, aus dem die Schärfe kommt. Zu Anschauungszwecken hat Michael Durach die verschiedenen Körner in Schraubgläsern auf der Fensterbank in der Produktionshalle in Unterhaching stehen. Was braucht man sonst noch? Etwas Trinkwasser, Branntweinessig, ein paar Gewürze und Karamellzuckersirup - schon ist er fertig, der Senf.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
British author Zadie Smith photographed at home in Kilburn, London, UK, September 22, 2020. LONDON UK PER x3504x *** Bri
Schriftstellerin Zadie Smith
Ja, Liebling
Coins sorted by value Copyright: xAlexandraxCoelhox
Geldanlage
Warum ETF-Anleger jetzt aktiv werden müssen
Finanzskandal
Der Mann, der Wirecard stürzte
Pressefoto Tom Hillenbrand, nur frei zur redaktionellen Verwendung mit Credit: © Bogenberger Autorenfotos!
Reden wir über Geld
"Über Bankberater kann man nichts Gutes sagen"
FILE PHOTO: Anti-Mafia police wearing masks to hide their identity, escort top Mafia fugitive Giovani Brusca May..
Mafia-Killer in Italien
Das "Schwein" ist frei
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB