Unterhaching:Ballett-Gala mit Startänzer

Unter der künstlerischen Leitung von Kammertänzer Alen Bottaini stellt sich die neue BMICA Company in Unterhaching vor: Sie zeigt am Freitag, 27 Januar, auf der Bühne des Kubiz klassisches und zeitgenössisches Repertoire. Neben professionellen Gast-Tänzern präsentieren sich dabei Ausbildungsschüler der Münchner BMICA Academy in einem vielfältigen Programm mit Choreografien von Maged Mohamed , Gaetano Posterino, Valerio Porleri und anderen. Das Unterhachinger Publikum darf sich auf die Wiederbegegnung mit Startänzer Alen Bottaini, dem langjährigem Ersten Solisten im Bayerischen Staatsballett, und auf ein klassisches und modernes Programm freuen. In den Solopartien sind Solisten und ehemalige Solisten des Bayerischen Staatsballetts zu erleben. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Karten kosten 22, ermäßigt 19 Euro und sind unter anderem erhältlich über das Kubiz (089/66 555 316), www.muenchenticket.de oder www.reservix.de.

© SZ vom 23.01.2017 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB