Unterföhring Zeitreise durch die Welt der Mode

Auf Hochtouren laufen im Unterföhringer Heimatmuseum "Feringer Sach" die Vorbereitungen für die neue Ausstellung. Vom 5. Mai an wird in den Räumen an der Bahnhofstraße eine Schau unter dem Titel "D'Leut kennt ma am Gwand" zu sehen sein - eine kleine Zeitreise durch die Welt der Mode und was sonst noch dazu gehört, wie Organisatorin Birgit Kullmann mitteilt. Gezeigt werden Kleidung und Accessoires von der Gründerzeit um 1900 bis zu den Hippies. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 5. Mai, um 14 Uhr. Gleichzeitig findet das diesjährige Museumsfest statt, auch mit Aktionen für Kinder, themenbezogen auf die Ausstellung. In den Osterferien ist das Heimatmuseum geschlossen, ebenso am 1. Mai.