bedeckt München
vgwortpixel

Unterföhring:Neues Feuerwehrhaus

Für die Planung des neuen Feuerwehrgerätehauses in Unterföhring hat der Gemeinderat nun dem Auslobungstext zugestimmt und das Raum- und Funktionsprogramm genehmigt. Laut Ausschreibungsunterlagen soll das Projekt ein Volumen von 12,5 Millionen Euro haben. Sichtbeton ist bei dem Gebäude ausgeschlossen. Das neue Feuerwehrgerätehaus an der Münchner Straße ist mit 5360 Quadratmetern Nutzfläche für 150 Feuerwehrleute sowie deren Ausrüstung und Fuhrpark ausgerichtet. Vorgesehen sind dort neben Fahrzeughalle, Funkraum, Kleiderkammer, Aufenthalts- und Verwaltungsräumen, Waschhalle und Werkstätten, auch elf Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen. Fertigstellung soll 2022 sein.