bedeckt München
vgwortpixel

Unterföhring:Motorrad stößt gegen Auto

Beim Ausfahren aus einem Grundstück hat ein Autofahrer am Dienstagnachmittag in Unterföhring einen Motorradfahrer übersehen. Dieser hatte eine Fahrzeugkolonne überholt, die sich in der Beta-Straße gebildet hatte. Ein Autofahrer aus dem Landkreis Freising bremste genau zu dem Zeitpunkt vor der Grundstückseinfahrt, um das Auto einbiegen zu lassen. Dessen Fahrer bemerkte das Motorrad nicht. Es stieß frontal mit dem Wagen zusammen. Der Fahrer, ein 20-Jähriger, wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Die Beta-Straße war zwei Stunden teilweise gesperrt.