bedeckt München
vgwortpixel

Unterföhring:Die Kraft der Liebe

Die Schneekönigin
(Foto: Agon Theater/oh)

Ein Spiegel, der eine verkehrte Welt suggeriert, der junge Kay, der von einer verzauberten Spiegelscherbe in Herz und Augen getroffen wird, sich gefangen in Boshaftigkeit von seiner Freundin Gerda abwendet und bei der kaltherzigen Schneekönigin lebt und die zurück gewiesene junge Frau, die auch trotz solcher schicksalhafter Widerstände nicht den Glauben an die Kraft der Liebe verliert - das ist das Grundgerüst des dramatischen Märchens "Die Schneekönigin" von Hans-Christian Andersen. Das Münchner A.gon Theater hat die Geschichte über all die Versuche, die Gerda unternimmt, um ihren Liebsten zu retten, als Familienmusical für die Bühne inszeniert. An diesem Samstag, 24. November, kann man Gerda bei ihren unermüdlichen Bemühungen begleiten. Dann wird "Die Schneekönigin" im Bürgerhaus Unterföhring, Münchner Straße 65, gespielt. Regie führt Stefan Zimmermann. Die Vorstellung beginnt um 17 Uhr. Karten gibt es telefonisch unter ☎ 95 08 15 06 per E-Mail an ticket@unterfoehring.de oder online unter www.unterfoehring.de.