Unterföhring Bauarbeiten starten

Autofahrer in Unterföhring müssen sich in den nächsten Wochen auf Verkehrsbehinderungen einstellen: Wegen der Erschließung von Schulcampus und neuem Sportpark beginnen auf der Mitterfeldallee zwischen Münchner Straße und S-Bahn-Unterführung am Mittwoch, 6. März, Kanalbauarbeiten. Wie es aus dem Rathaus heißt, werden diese abhängig von der Witterung bis in die Osterferien hinein dauern. Der Verkehr kann währenddessen in beiden Fahrtrichtungen aufrechterhalten werden. Wenn die Baustelle die Unterführung erreicht hat, wird dort eine Ampelregelung eingerichtet. Die Buslinien 232 und 189 fahren unverändert. Im weiteren Jahresverlauf wird auch im östlichen Bereich der Mitterfeldallee ein neuer Schmutzwasserkanal gebaut; ebenso wird die Straße vierspurig ausgebaut. Diese Arbeiten beginnen voraussichtlich im Mai.