bedeckt München

Taufkirchen:Technik-Gruppe der Malteser

Die neue Schnell-Einsatz-Gruppe Technik München-Land (SEG) des Malteser Hilfsdienstes hat an ihrem Standort Taufkirchen ihren Dienst gestartet. Unter Leitung von Sebastian Fegg und Richard Luetkecosmann befindet sich die SEG nun rund um die Uhr in Bereitschaft, um im Ernstfall mit Erfahrung, Knowhow und Technik schnell zu helfen. Die SEG-Einheiten werden meist im Katastrophenfall alarmiert. "Wir freuen uns sehr, dass wir nach langer Zeit und vielen Vorbereitungen starten können", sagt Sebastian Fegg. Für diesen Dienst stünden zwei Fahrzeuge, darunter ein Gerätewagen Technik, und etwa 20 Helferinnen und Helfer zur Verfügung.

© SZ vom 01.12.2020 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema