bedeckt München 22°

Taufkirchen:Seniorin übersieht Radfahrer

Eine 81 Jahre alte Autofahrerin hat am Montag zwischen Taufkirchen und Oberhaching einen Rennradfahrer übersehen und verletzt. Der 70-Jährige aus München fuhr auf dem Radweg beim Autobahnweiher in Taufkirchen und wollte an der Kreuzung mit der Staatsstraße 2368 geradeaus Richtung Grünwald weiterfahren. Als er gerade die Ampelfurt bei Grün auf dem in seiner Richtung freigegebenen Radweg überquerte, wollte die aus der Gegenrichtung kommende Grünwalderin gerade nach rechts abbiegen. Ihr Mittelklassewagen erfasste den Fahrradfahrer und brachte ihn zum Sturz. Der 70-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Die 81- Jährige erwartet ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

© SZ vom 29.07.2020 / wkr

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite