bedeckt München 23°

Taufkirchen:Gemeinsam essen fürs Klima

Gemeinsam gut essen für das Klima. So lautet das Motto der Aktion "Pop-Up-Klima-Dinner" in Taufkirchen, das die Gemeinde am Mittwoch, 24. Juli, während der Klimawoche des Landkreises München veranstaltet. Das buchstäblich aus dem Nichts aufpoppende Picknick ist eine Gemeinschaftsaktion für alle Einwohner des Landkreises. Die Idee dahinter: Jeder bringt mit, was er oder sie sich für das gemeinsame Picknick wünscht. Speisen und Getränke, Klappstuhl, Klapptisch, Tischdecke, Teller und Besteck, vielleicht sogar eine Vase mit Blumen aus dem Garten oder ein paar Kerzen. Gemeinsam wird an einer großen zusammengewürfelten Tafel alles miteinander geteilt. Die Produkte sollen möglichst regional, fair und nachhaltig angebaut oder gehandelt sein. Gemüse aus dem eigenen Garten oder ein selbst gebackenes Brot sind gern gesehen. Die Aktion soll außerdem dazu anregen, beim Thema "Müll" über ökologische Alternativen nachzudenken: Weckgläser und Stoffbeutel statt Einwegverpackungen und Plastikgeschirr. Zum Einstieg gibt es einen Impulsvortrag zum Thema Foodsharing. Beginn ist um 18 Uhr in der Eschenpassage vor dem Bürgertreff.