bedeckt München 10°

Taufkirchen:Falscher Polizist erwischt

Eine Seniorin aus Taufkirchen hat der Polizei am Montag geholfen, einen Trickbetrüger festzunehmen. Ein Unbekannter hatte die über 70 Jahre alte Frau nach Angaben der Beamten angerufen, sich als Polizist ausgegeben und berichtet, dass in ihrer Nähe eingebrochen worden sei. Zwei Täter seien festgenommen worden, weitere aber flüchtig. Deshalb wolle man ihre Wertgegenstände sicherstellen. Die Frau fiel nicht auf die Geschichte herein und informierte die richtige Polizei. Als gegen 22 Uhr ein 29-Jähriger aus dem Landkreis München die vermeintlichen Wertgegenstände abholen wollte, wurde er festgenommen. Erst am vergangenen Freitag hatten unbekannte Täter in Hohenbrunn mit einer ähnlichen Masche Erfolg gehabt. Eine 80-Jährige legte einen Umschlag mit Geld für sie bereit und informierte erst die Polizei, als es zu spät war.

© SZ vom 13.11.2020 / wkr
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema