bedeckt München

Taufkirchen:Auto erfasst Fußgängerinnen

Auf einem Fußgängerüberweg sind am Montag in Taufkirchen eine 31-jährige Frau und ihre 13 Jahre alte Tochter von einem Auto touchiert und verletzt worden. Laut Polizei fuhr gegen 17 Uhr eine 72-jährige Taufkirchnerin mit ihrem Kleinwagen bei Dunkelheit und Regen auf dem Lindenring in Richtung Gewerbegebiet Unterhaching, übersah dabei die Fußgängerinnen, die kurz vor der Mehlbeerenstraße die Straßenseite wechseln wollten und erfasste beide mit der linken Frontseite ihres Autos. Beide stürzten und verletzten sich leicht. Sie wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

© SZ vom 28.10.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite