bedeckt München 10°

Taufkirchen:50 Jahre Siedlung "Am Wald"

Das Jahr 1970 stellt für die Gemeinde Taufkirchen nach wie vor einen Meilenstein auf dem Weg in die Moderne dar. Damals, vor mehr als fünf Jahrzehnten, bezogen die ersten Neubürger ihre Wohnungen in der Siedlung "Am Wald", in der Folge stieg die Bevölkerungszahl des Ortes rasant an, noch heute prägen die Häuser das Bild des einstigen Dorfes. An diesem Dienstag, 20. April, zeichnet Taufkirchens Heimatpfleger Michael Müller in einem Online-Vortrag der Volkshochschule von 19.30Uhr an ein Bild der Entwicklung der Siedlung und der Gemeinde. Anmeldungen sind telefonisch (089/614 51 40) oder per E-Mail (info@vhs-taufkirchen.de) möglich. Informationen gibt es auf der Homepage der VHS (www.vhs-taufkirchen.de).

© SZ vom 19.04.2021 / müh
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema