Stadtradeln :Gemeinsam für Klima und Gesundheit

Lesezeit: 1 min

Dabei sein ist alles: Am Wochenende startet wieder die Aktion Stadtradeln. (Foto: Claus Schunk)

Zum Auftakt der diesjährigen deutschlandweiten Aktion führt eine Sternfahrt in die Kugler-Alm nach Oberhaching.

Von Benita Weil, Landkreis München

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Landkreis München zusammen mit allen seinen 29 Kommunen wieder an der deutschlandweiten Aktion Stadtradeln von 23. Juni bis 13. Juli. Gesucht werden Deutschlands fleißigste Radler sowie die aktivsten Städte und Gemeinden. Indem die Teilnehmer – egal ob Einzelpersonen oder Teams – drei Wochen um die Wette radeln und dabei Kilometer auf dem Sattel sammeln, setzen sie ein Zeichen für Klimaschutz sowie Förderung des Radverkehrs.

Neben der Einsparung von Treibhausgasen und der Entlastung der Straßen vom Kfz-Verkehr trägt die Aktion auch zur Gesundheit bei. Alles Gründe, weshalb der Landkreis München laut Landrat Christoph Göbel (CSU) den Radverkehr und den Ausbau der Fahrradinfrastruktur tatkräftig unterstützt. So wurde unlängst der erste Teilabschnitt des Radschnellwegs von Garching nach München für den Verkehr freigegeben. Weitere Radschnellwege, Radtangenten und das Radwunschliniennetz sowie ein Beschilderungskonzept sollen umgesetzt werden.

Für den Landkreis München teilnehmen an der Aktion Stadtradeln können alle, die hier wohnen oder arbeiten, in einem Verein aktiv sind oder eine Schule oder Hochschule besuchen. Aktuell haben sich schon mehr als 450 Teams im Landkreis München angemeldet. Auch Politiker machen mit. Zum Auftakt am Sonntag, 23. Juni, findet eine Sternfahrt aus mehreren Kommunen statt. Teilnehmende Radlerinnen und Radler treffen sich am Ziel, der Kugler-Alm in Oberhaching, um 13 Uhr zum gemütlichen Zusammensein.

Zusätzlich hat der Landkreis heuer zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Unter dem Motto „Mein Fahrrad, mein Landkreis und ich“ werden die schönsten Fotos von Radtouren im Landkreis München gesucht. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Einzige Voraussetzungen: Die Teilnehmer müssen im Landkreis wohnen und das Foto muss während der diesjährigen Stadtradeln-Aktion im Landkreis geknipst worden sein. Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachpreise. Die Bilder können bis einschließlich 14. Juli per E-Mail an stadtradeln@lra-m.bayern.de eingereicht werden.

Die Teilnahmebedingungen im Detail und weitere Informationen gibt es unter: www.stadtradeln.de/landkreis-muenchen.

© SZ - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.
Zur SZ-Startseite

SZ PlusDrei-Biergarten-Radtour: Würmtal
:Genusstour für Konditionsschwache

Die Runde vom Planegger Bahnhof aus zu den Biergärten Forst Kasten, Schlossgaststätte Leutstetten und entlang der Würm zur Kraillinger Brauerei ist selbst von Gelegenheitsradlern zu schaffen. Außer sie machen einen schweren Anfangsfehler.

Von Katja Schnitzler

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: