Unterschleißheim:Tour zu den Brennpunkten der Stadtpolitik

Interessierte aus Unterschleißheim und Umgebung können sich an diesem Samstag, 14 Uhr, mit Bürgermeister Christoph Böck (SPD) und dem SPD-Landtagskandidaten Florian Schardt auf dem Rad auf eine Tour zu den Brennpunkten der Stadtpolitik begeben. Die Fahrt beginnt am Rathausplatz. Dort gibt es erst einmal neueste Informationen zum Isar-Amper-Zentrum, das für eine Umgestaltung der Stadtmitte mitsamt dem Postgebäude weichen soll. Kommendes Jahr werden dort Fortschritte erwartet. Weiter führt der Weg zum Business-Campus oder zum BRK-Neubau sowie zum fertig gestellten Caritas-Kinderhort neben der Ganghoferschule. Auch beim Esso-Grundstück an der Bezirksstraße schaut die Radlgruppe vorbei, sowie beim städtischen Wohnprojekt an der Kiebitz-Straße und beim ehemaligen Reka-Gelände. Das Mehr-Generationen-Wohnen in Lohhof-Süd wird nicht ausgelassen. Zwölf Stopps sind eingeplant, bevor die Tour im Café Waldblick ausklingt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema