bedeckt München 24°

Spielvereinigung Unterhaching:Haching will 1860 nicht im Stadion

Manfred Schwabl, der Präsident der Spielvereinigung Unterhaching, hat Spekulationen zurückgewiesen, der TSV 1860 München könnte in die Gemeinde ausweichen, während das Grünwalder Stadion zweitligatauglich umgebaut wird. "Sollten wir uns mit der Gemeinde auf eine Übernahme des Sportparks einigen, werden wir das Stadion weder dauerhaft noch zeitweise an 1860 vermieten", sagte Schwabl am Dienstag der SZ. Die SZ hatte am Dienstag berichtet, dass Anwohner des Unterhachinger Stadions von der Gemeinde verlangen, eine Untervermietung "vertraglich und rechtssicher" auszuschließen. Diesen Mittwoch befasst sich der Gemeinderat mit einer möglichen Überlassung des Sportparks an die Spielvereinigung. Für den Fall stellt Schwabl eine Anwohnerversammlung in Aussicht.

© SZ vom 12.02.2020 / stga

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite