bedeckt München 30°

Schäftlarn/Oberhaching:Zwei schwere Stürze

Bei seiner Mountainbiketour im Isartal ist ein 54-Jähriger aus dem Landkreis München auf einem Trail gestürzt und hat sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der Unfall auf Schäftlarner Gemeindegebiet ereignete sich laut Polizei am Sonntagnachmittag: In einer Rechtskurve verlor der Mountainbiker demnach die Kontrolle über sein Rad und kollidierte mit einem Baumstamm. Er musste ebenso mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden wie ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Unterhaching, der am Sonntag auf der Staatsstraße 2368 bei Oberhaching ohne Fremdverschulden stürzte und sich an Kopf und Schulter verletzte.

© SZ vom 05.05.2020 / wat

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite