bedeckt München 22°

Schäftlarn:Fünf Verletzte an der A 95

Bei einem Unfall auf der Staatsstraße 271 zwischen Hohenschäftlarn und Neufahrn sind fünf Personen leicht verletzt worden. An der Auffahrt zur A 95 war ein 57-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Bad Tölz/Wolfratshausen links abgebogen und hatte dabei den Gegenverkehr übersehen. Eine 52-Jährige aus dem Landkreis München konnte nicht mehr bremsen und prallte in die Beifahrerseite. Bei dem Unfall wurden die Insassen beider Fahrzeuge leicht verletzt, unter ihnen zwei Mädchen im Alter von 13 und elf Jahren. Sie wurden vorsorglich zur ambulanten Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht. An den Autos entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

© SZ vom 18.05.2020 / lb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite