bedeckt München

Schäftlarn:B 11 halbseitig gesperrt

Die Ortsdurchfahrt von Hohenschäftlarn ist voraussichtlich noch bis Montag, 26. Oktober, wegen des Baus einer Versickerungsmulde für die Straßenentwässerung halbseitig gesperrt. Eine provisorische Ampel im Baustellenbereich regelt den Verkehr. Der Umbau hat zum Ziel, dass künftig das Wasser bei starken Regenfällen auf der B 11 im Bereich zwischen der Tankstelle und dem Floßgatter besser abfließen kann.

© SZ vom 13.10.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite