bedeckt München 30°

Sauerlach:Zappelphilip, Träumerchen

Eltern sind gefordert, suchen die Schuld bei sich und werden von anderen fragwürdig angeschaut. Dabei steckt in der Regel kein Erziehungsfehler dahinter, wenn das Kind aus der Reihe tanzt und sich Schulschwierigkeiten auftun. Bei dem Vortrag "Zappelphilip und Träumerchen" der Volkshochschule versucht die ADHS-Trainein Jutta Hausler am Dienstag, 28. Januar, Eltern einen Einblick in die Thematik der Aufmerksamkeitsdefizitstörung zu geben. Sie gibt Tipps für Alltag und Schule. Der Vortrag im VHS-Haus beginnt um 19.30 Uhr. Kursgebür: 7 Euro.

© SZ vom 25.01.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite