bedeckt München 25°

Sauerlach:Verletzte bei Unfall von zwei schweren Lkw

Bei einem Unfall mit zwei beteiligten schweren Lastwagen sind am Dienstagmorgen beide Fahrer verletzt worden und mussten in eine Klinik gebracht werden. Der Zusammenstoß ereignete sich gegen 7.15 Uhr zwischen Altkirchen und Endlhausen in einem Waldstück. Der Fahrer eines Sattelzugs, der in Richtung Sauerlach unterwegs war, kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er schaffte es, sein Gespann wieder auf die Fahrbahn zu bringen. Allerdings stieß dieses mit einem entgegenkommenden mit Kies beladenen Lkw zusammen. Wie die Feuerwehr berichtet, konnte der Verursacher des Unfalls sein Fahrzeug auf einem Waldweg zum Stehen bringen. Der mit Kies beladene Lkw fuhr rechts von der Straße in den angrenzenden Wald, wo er gegen mehrere große Bäume prallte. Dabei riss die Ladefläche auf und große Mengen Kies wurden herausgeschleudert. Der Fahrer musste von der Feuerwehr über eine am Führerhaus aufgestellte Rettungsplattform aus seinem Wrack geholt werden. Ein Rettungshubschrauber und ein Rettungswagen waren am Unfallort und brachten beide Verletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhäuser. Der Verkehr auf der Staatsstraße war wegen der Bergung mehrere Stunden eingeschränkt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Altkirchen, Sauerlach und Endlhausen.

© SZ vom 17.03.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB