Sauerlach:Schwerer Reitunfall

Bei einem Reitunfall hat sich eine 19-Jährige in Sauerlach schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau aus dem südlichen Landkreis war am Donnerstagnachmittag gegen 15.45 Uhr gemeinsam mit einer Freundin auf ihren Pferden auf einer Wiese nahe der Otterloher Straße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache erschrak sich das Pferd der 19-Jährigen und ging durch, nach einigen hundert Metern konnte sich die Frau nicht mehr im Sattel halten und stürzte. Dabei trat das Pferd nach ihr aus und traf sie am Brustkorb. Das Pferd lief Richtung seines Pferdestalls davon. Die Freundin verständigte den Notruf, die verletzte Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in ein Klinikum gebracht, das Pferd verletzte sich bei der Flucht leicht.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB