Sauerlach:"Die grüne Lüge" im Film

Als "Greenwashing" bezeichnet man das Bestreben eines Unternehmens, seine Marken als nachhaltig und ökologisch darzustellen, oft auch, um das Gegenteil zu vertuschen. Der Filmemacher Werner Boote hat in seiner Filmserie zum ökologischen Zustand der Erde den Film "Die grüne Lüge" gedreht. Der Bund Naturschutz zeigt diesen in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Sauerlach am Donnerstag, 21. November, 19.30 Uhr, im VHS-Haus, Bahnhofstraße 5, 1. Stock, mit anschließender Diskussion.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB