bedeckt München 21°

Rauchverbot in Bayern:Alles Schall und Rauch?

Seit zwei Wochen herrscht in Bayern das bundesweit strikteste Rauchverbot. Die Gerüchteküche brodelt: Stimmt es, dass die Behörden Denunzianten Provisionen zahlen? Und: Kontrolliert die Polizei mit? Die wichtigsten Antworten.

Stimmt es, dass es nun doch wieder Ausnahmen vom Verbot gibt?

Anfang August hat das Gesundheitsministerium die Vollzugshinweise veröffentlicht. Darin vorgesehen: Die Ausnahme für sogenannte echte geschlossene Gesellschaften - beispielsweise bei Familienfeiern wie einer Hochzeit, Geburtstag oder Taufe. Dafür gelten folgende Kriterien: Der Teilnehmerkreis muss vorab begrenzt sein. Und es darf kein Zutritt für weitere Personen gewährt werden.