bedeckt München 27°

Putzbrunn:Wohnungsbau in Kooperation

Auf etwas mehr als 26 Millionen Euro werden sich die Baukosten für das gemeinsame Projekt des Landkreises und der Gemeinde Putzbrunn auf dem kreiseigenen Grundstück an der Parkstraße belaufen. Dort sollen 76 neue Wohnungen gebaut werden; 54 wird der Landkreis finanzieren, 22 die Gemeinde. Der Kreisausschuss des Kreistags hat einstimmig Mittel in Höhe von etwa 2,6 Millionen Euro freigegeben, die dem zehnprozentigen Anteil des Landkreises an dem Vorhaben entsprechen. Zudem wird ein Darlehen beim Förderinstitut der Bayerischen Landesbank Bayern-Labo in Höhe von etwas mehr als 16 Millionen Euro aufgenommen - und mit etwas mehr als acht Millionen Euro bezuschusst der Freistaat das Bauvorhaben. Die Gemeinde Putzbrunn wird das Vergaberecht über die von ihr selbst finanzierten 22 Wohnungen erhalten, ebenso der Landkreis über die 54 kreiseigenen Wohnungen. Ziel sei es, sagt Putzbrunns Bürgermeister Edwin Klostermeier (SPD), Angestellte der Gemeinde, Bedürftige oder auch Erzieher unterzubringen.