bedeckt München 24°

Pullach:Treff für Demente im Café Malta

Das "Café Malta" öffnet in Pullach. Dort schafft der Malteser Hilfsdienst einen Ort der Begegnung für Menschen in der Frühphase der Demenz. Haupt- und ehrenamtliche Begleiter kümmern sich einmal in der Woche um jeden Gast mit Spielen, Musik und praktischen Projekten. Am Dienstag, 30. April, gibt es von 15 bis 16.30 Uhr eine Infoveranstaltung in Räumen an der Münchener Straße 9a. Das Angebot soll ein weiterer Schritt auf dem Weg zur "demenzfreundlichen Kommune Pullach" sein. Für Rückfragen ist die Seniorenbeauftragte Annegret Riquarts unter 089/74 47 44 71 erreichbar, oder per Mail an riquarts@pullach.de .

  • Themen in diesem Artikel: