Ismaning:Einbrecher kommen zum zweiten Mal

Unbekannte knacken erneut Tresor eines Ladengeschäfts und stehlen mehrere tausend Euro.

Schon zum zweiten Mal innerhalb von einer Woche haben Einbrecher ein Ladengeschäft im Bereich der Osterfeldstraße und B 471 in Ismaning heimgesucht und den Tresor geknackt. Wie die Polizei mitteilt, stiegen die Unbekannten zwischen Mittwoch, 20 Uhr, und Donnerstag, 4.35 Uhr, in das Lager ein und zogen einen Geldschrank aus dem Gebäude. Dann brachen sie den Tresor auf und stahlen das darin befindliche Bargeld. Der Schaden dürfte sich laut Polizei auf mehrere tausend Euro belaufen. Bereits in der Vorwoche war es in dem Geschäft zu einem ähnlichen Vorfall gekommen. Zeugen können sich mit dem Kommissariat 52 für Einbruchsdelikte der Münchner Kripo (Telefon: 089/29 10-0) oder jeden anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema