Planegg:Einbrecher gehen leer aus

Keine Beute haben ein oder mehrere unbekannte Täter oder Täterinnen bei einem Einbruch in ein Bürogebäude in Planegg gemacht. Die Tat hat sich laut der Polizei München zwischen Donnerstag und Montag ereignet. Nach der gewaltsamen Öffnung einer Nebeneingangstür versuchten die Unbekannten in mehreren Stockwerken in Büroräume einzudringen, was ihnen allerdings misslang. Die Täter flüchteten in der Folge ohne Beute aus dem Gebäude. Der Schaden, der durch die Hebelversuche an den Türen entstand, beläuft sich nach Angaben der Polizei auf mehrere hundert Euro. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München unter 089/2910-0 in Verbindung zu setzen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB