bedeckt München

Ottobrunn/Unterschleißheim:Polizei löst Demos von Corona-Leugnern auf

Corona-Leugner haben in Ottobrunn und Unterschleißheim mit sogenannten Abendspaziergängen gegen die Auflagen zur Eindämmung der Pandemie protestiert. Die jeweils etwa 20 Teilnehmer trugen am Montagabend Grablichter, Laternen und Kerzen mit sich. Einen Mund-Nasen-Schutz hielten sie dagegen für verzichtbar und ignorierten laut Mitteilung der Polizei auch die vorgeschriebenen Abstände. Die Versammlungen waren der Polizei zufolge nicht angemeldet worden. Die Teilnehmer hatten sich über soziale Medien verabredet. Die Polizei griff schließlich ein und löste auch ein weiteres Treffen in München-Milbertshofen auf. Von 20 Personen wurden die Personalien aufgenommen. Es ergingen Anzeigen nach dem Versammlungs- und Infektionsschutzgesetz.

© SZ vom 20.01.2021 / belo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema