bedeckt München 14°

Ottobrunn:Tests im Wolf-Ferrari-Haus

Auch in Ottobrunn gibt es nun ein Corona-Testzentrum. In der von der Gemeinde und den ansässigen Apothekern organisierten Station im Wolf-Ferrari-Haus rechts neben dem Haupteingang werden Antigen-Schnelltests über einen Abstrich im unteren Nasenbereich vorgenommen. Nach 15 bis 30 Minuten liegt das Ergebnis vor. Bürgermeister Thomas Loderer (CSU) selbst hat den Service schon ausprobiert und spricht von einem reibungslosen Ablauf. Der Bürgertest ist einmal pro Woche kostenlos möglich und nicht auf Ottobrunner Bewohner beschränkt. Nicht getestet werden können Kinder unter zwölf Jahren und Personen mit Corona-Symptomen. Gebucht werden können Termine über die Homepage schnelltest-apotheken-ottobrunn.de, das Ergebnis wird per E-Mail übermittelt. Zum Termin muss ein Lichtbildausweis mitgenommen werden.

© SZ vom 26.03.2021 / müh
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema