bedeckt München 30°

Ottobrunn:Diebe erbeuten Bargeld

Mehrere Hundert Euro Bargeld haben ein oder mehrere Täter bei einem Einbruch erbeutet. Der oder die Diebe gelangten auf unbekanntem Weg ins Treppenhaus des Geschäftshauses und öffneten die Hintertür zu den Verkaufsräumen. Dort wurden die Türen mehrerer Bezahlautomaten aufgehebelt und die Geldscheine entfernt. Die Flucht danach gelang durch ein Fenster. Der Schaden wird auf einen fünfstelligen Betrag geschätzt. Der Einbruch hat sich in der Zeit von Mittwoch, 8. Juli, gegen 18.30 Uhr, bis Donnerstag, 9. Juli, 6.15 Uhr, ereignet. Wer im Bereich Rosenheimer Landstraße/Putzbrunner Straße und Unterhachinger Straße etwas beobachtet hat, kann sich beim Kommissariat 52 melden unter der Telefonnummer 089/29 10-0.

© SZ vom 11.07.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite