bedeckt München 24°

Ottobrunn:Carport wird ein Raub der Flammen

Durch den Brand eines Carports ist in Ottobrunn ein Schaden von mehreren zehntausend Euro entstanden. Das Feuer hatte eine Anwohnerin der Finkenstraße am Dienstagnachmittag bemerkt. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stand das Dach des Autostellplatzes komplett in Flammen. Diese griffen bereits auf die Fassade und die Dachstühle der angrenzenden Häuser über. Menschen wurden nicht verletzt. Erste Ermittlungen des auf Branddelikte spezialisierten Kriminalkommissariat deuten auf einen technischen Defekt an einer Strominstallation als Unglücksursache hin.