bedeckt München 10°
vgwortpixel

Oberschleißheim:Staatliches Bauamt soll sich erklären

In mehreren Pressegesprächen und zuletzt vor dem Mobilitätsausschuss des Kreistags hat das Staatliche Bauamt die Straßenunterführung der Dachauer Straße in Oberschleißheim als auf absehbare Zeit weitgehend unrealistisch dargestellt. Nun soll der zuständige Abteilungsleiter nach dem Willen der CSU auch im Gemeinderat Rede und Antwort stehen.

Noch im Mai hatte ein Bürgerentscheid in Oberschleißheim genau diese Unterführung gefordert. Der Arbeitsauftrag des Bürgerentscheids hatte gelautet, die Gemeinde möge "die Beseitigung der höhengleichen Eisenbahnkreuzung mittels einer Straßenunterführung unverzüglich mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln einfordern". Welche Schritte habe man seither unternommen, fragte Florian Spirkl (SPD) nach. Man habe "Stellungnahmen vom Bundes- und Landesverkehrsministerium angefordert", sagte Bürgermeister Christian Kuchlbauer (FW).