bedeckt München 10°

Oberschleißheim:Höchste Eisenbahn

Alexander Bauer, Betriebsleiter des Hofgartens in Oberschleißheim, hat für seine Eisenbahnkalender, die er erstmals 2013 auf dem örtlichen Weihnachtsmarkt angeboten hat, bereits eine kleine Fangruppe gefunden. Heuer erwarten die Käufer 13 Seiten mit 30 teils großformatigen Aufnahmen unter anderem von der bayerischen Allgäubahn. Der neue, in stark limitierter Auflage erscheinende Kalender "Obacht auf den Zug 2021! - Eisenbahnimpressionen abseits der Magistralen", ist von 24. November an im Tourismusbüro Schleißheim und bei "Schreibwaren am Schloß" an der Freisinger-Straße zum Preis von 35 Euro erhältlich.

© SZ vom 21.11.2020 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema