bedeckt München 25°

Oberschleißheim:Biker gerät unter Auto

Ein 54 Jahre alter Motorradfahrer ist am Montag in Oberschleißheim unter einem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann aus dem Landkreis München gegen 7.30 Uhr auf der Bundesstraße 471 Richtung Dachau. Ein 33 Jahre alter Dachauer bog von der Baderstraße nach links auf die Bundesstraße und nahm ihm die Vorfahrt. Bei der folgenden Kollision geriet der Motorradfahrer unter das Auto. Der 33-Jährige und mehrere Zeugen schafften es laut Polizei, das Auto anzuheben und den Schwerverletzten darunter hervorzuziehen. Der 54-Jährige wurde notärztlich versorgt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Bundesstraße war zeitweise komplett gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

© SZ vom 09.06.2021 / wkr
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB